Beach Camp Kaiserslautern

Beach-Volleyball in Kaiserslautern

Das Beachcamp 2017:
Intensives und Umfangreiches Trainingsangebot für Beachvolleyballer aus Kaiserslautern und Umgebung

Komme und trainiere in diesem Sommer mit uns im Sand beim
Trend und Funsport Club in Kaiserslautern.

 



Clipart

 Interesse an mehr Möglichkeiten
für Volleyball
in Kaiserslautern?


Das war das Beachcamp Voll-Kontakt 2017! 

Bewegliche Jugend mit bleibenden Eindruck ...

Hallo Camper des Beachcamps Kaiserslautern,

jedes Jahr hat seine eigenen Bedingungen, Kulisse und Flair. Und in diesem Jubiläumsjahr hat alles bestens zusammengepasst. Es fielen nicht nur überragende sportliche Leistungssteigerungen auf sondern auch eine hohe Aufgeschlossenheit zur Interaktion mit allen Teilnehmern und eine unmittelbare Beteiligung an anfallenden Arbeiten rund um das Training, die Turniere und die Verpflegung.

Es fiel nicht nur mir auf, dass viele Teilnehmer nicht lediglich mit einer bereits hohen sportlichen Motivation und Spielfähigkeit angereist sind, sondern sich im Camp am spätestens 3ten Tag enorm steigerten. Die bereits erfahrenen wurden stabiler im Ballumgang und flexibler in Spielgestaltung und die Jungsvolleys erweiterten Ihr Verständnis vom Beachvolleyball. Sie nahmen ein robustes Auftreten an und arbeiteten sich in eine Spielfähigkeit hinein.
Nicht selbstverständlich ist die auffällige Akzeptanz der gesamte Jugend der ergänzenden Fähigkeiten wie die körperliche Stabilität und Körperwahrnehmung oder mentale Beherrschung und der daraus sich verbessernden motorischen Fähigkeiten.

Es wurde nicht nur von mir sehr begrüßt, dass die Jugendgruppen über die Tage näher kamen. So kannten sich die Teilnehmer mit den Tagen weitgehend mit ihren Namen. An Unternehmungen und Aktionen neben dem Training haben stets sehr viele teilgenommen. Und bei den Aktivitäten im Camp traten wir geschlossen auf.

Es habe nicht nur ich beobachtet, dass auch die versteckten Aspekte wie Pünktlichkeit, Mülltrennung, Sauberkeit, Austrinken der Wasserflaschen, flinke Hände bei den Arbeiten rund um die Verpflegung und letztlich die Qualität des Essens selbst besser waren als die vergangenen Jahre. Diese Aspekte werden im Einfluss auf einen reibungslosen und harmonischen Ablauf des Beachcamps unterschätzt. Sie sind wichtig und ein Maß dafür wie sehr alle von uns das Camp als ein nicht selbstverständliches Event achten.

Es ist nicht nur mein Eindruck, dass die Arbeit von uns Trainern im und um das Training geschätzt wurde. So wurde auf Trainingsziele geachtet oder notwendige Regeln eingehalten. Dafür sind wir gerne nicht nur Verantwortungsträger sondern auch Vorbilder. Nehmt den Schwung aus dem Beachcamp mit in das eigene Training steckt euch gegenseitig und andere mit jugendlicher Frische an.

Ich freue mich jetzt schon darauf mit euch im kommendes Jahr wieder im Voll-Kontakt zu sein,
Peter
Zeitungsartikel in der Kaiserslauterer RheinPfalz vom 21.06.2017
RheinPfalz Artikel - 21.06.2017.pdf RheinPfalz Artikel - 21.06.2017.pdf
Größe: 495,854 Kb
Typ: pdf
Hallo Beach-Volleys des Beachcamps 2016,

in diesem Jahr stellten wir einen Teilnehmerrekord auf. So viele Camper waren wir noch nie. Es ist schön zu sehen, dass das BeachCamp so viele motivierte Beachvolleyballer anzieht und auch mit Begeisterung ansteckt. Viele Spieler waren nun bereits das 3te, 4te oder 5te mal dabei. Die jährliche Entwicklung vieler Spieler ist beeindruckend und vielversprechend. Ebenfalls unglaublich auffällig ist die Leistungssteigerung besonders der neuen Spieler im Camp über die wenigen Tage. So einige haben ihre Spielfähigkeit enorm verbessert.

Es fällt auf, das im Camp Jugendliche und Erwachsene trainieren und spielen, welche auch das Jahr über regelmäßig im Training stehen. Das ist ein wesentlicher Grund dafür, dass das Training Früchte trägt und die Turniere für alle attraktiv sind. Das Zusammenwachsen der Spieler aus Koblenz, Köln und Kaiserslautern gelingt jedes Jahr besser. Der bunte Teilnehmer-Mix auf den Feldern, beim Lagerfeuer oder beim Abendessen ist eine Bereicherung für unsere Erfahrungen.

Für mich war es ein klasse Camp. Natürlich ist der Arbeitsaufwand enorm. Doch eure Motivation für den Sport ist es wert. Stefan, Flo, Inga, Lyn, Michael und ich freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr und hoffen auf viele begeisterte Mitstreiter. 

Voll die Grüße, Peter
Hallo Beacher des Beachcamps 2015,
 
es waren wieder kurzweilige und intensive Volleyballtage auf den Lauterer Beachanlagen. Ein Kompliment an alle Teilnehmer welche ein enormes Pensum an Trainingseinheiten und Turnieren absolviert haben. Selbst am letzten Tag des Camps war kein Einbruch der Motivation und der Leistung zu beobachten.
Jedes Jahr hat ein einen eigenen Charakter und eine eigene Dynamik in der Durchführung. In diesem Jahr empfand ich die Konzentration und die Leistungsbereitschaft im Training sehr hoch. Besonders die Jüngsten zeigten einen enormen Zuwachs an mentaler Reife. Durch die sehr gute Spielfähigkeit der Jugend waren auch die Turniere sehr attraktiv und die Siege spannend umkämpft.
 
Und schließlich war auch der in den Tagen gewachsene Zusammenhalt der aller Camper auffällig. Anfallende Arbeiten waren schnell und vorbildlich erledigt. So blieb Zeit für gemeinsame Abende mit z.B. dem unvergesslichen Karaoke-Wettbewerb. :)
 
Ich freue mich jetzt schon auf das kommende Jahr. Aber bis dahin steht uns ein langer und hoffentlich erfolgreicher Beachsommer vor. Bleibt gesund und bleibt am Ball. Falls Du die Gelegenheit nutzen möchtest einen Kommentar zu schreiben, dann immer gerne.
 

Sportliche Grüße, Peter

 
Erstellen Sie eine kostenlose Website mit Yola.